Zurück zur Übersicht / Tabaksamen Nicotiana Rustica

Tabaksamen Nicotiana Rustica

WARENKORB | SCHNELLBESTELLUNG

Tabakanbau-Shop

Etwa 300 Tabaksamen Hochzuchtsaatgut, geeignet für den Tabakanbau in Deutschland, Österreich, Schweiz und anderen mitteleuropäischen Ländern.

  

S O R T E N P A S S:

Nikotin: 

* * * * *

Ertrag: 

* * * · ·

Höhe: 

* * · · ·

Resistenz: 

* * * * ·

Blüte: 

gelb

Trocknung: 

Lufttrocknung

Der historische "Bauerntabak" für Wasserpfeifen und Schnitt-Tabak wird seit dem 17. Jahrhundert in Mitteleuropa angebaut. Mit typischem Veilchenaroma des fermentiertierten Tabaks.

Allgemeine Infos zu Nicotiana Rustica:

Nicotiana Rusica wird auch Bauerntabak genannt, weil er in Mangeljahren in den Gärten angebaut wurde. Bekannt sind auch die Bezeichnungen Machorka (Russland) oder Kapa (Ungarn). Es ist eine historische Tabaksorte, die bereits im dreißigjährigen Krieg angebaut wurde und heute vorwiegend als Wasserpfeifentabak in Südamerika, Afrika, Mittelasien und Südosteuropa verwendet wird. Typische Blattform von Nicotiana RusticaDie Tabakblätter haben einen relativ hohen Nikotingehalt, sind sehr würzig und stark.

Pflanze: Die Pflanze fällt etwas aus dem Rahmen: Sie wird nur 30-150 cm groß, ästelt schon oberhalb der Erdfläche, hat grünlich-gelbe Blüten und sehr drüsige Blätter, die an warmen Tagen einen starken Duft verströmen. Nicotiana Rustica gehört zu den widerstandfähigsten und robustesten Pflanzen unserer Erde und wächst auf nahezu jedem Boden unter nahezu allen Witterungsbedingungen.

Anwendung als Wasserpfeifentabak: Die grob zerkleinerten Blätter werden stark angefeuchtet in den Pfeifenkopf gefüllt. Das Glimmen des feuchten Tabaks wird oft durch aufgelegte Holzkohlestückchen unterhalten.

© 2000-2018 Tabakanbau.de. Bilder + Texte sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung nur mit schriftlicher Zustimmung von tabakanbau.de! Zuletzt geändert: 10.01.2013.