Zurück zur Übersicht / Tabaksamen Java Besuki

Tabaksamen Java Besuki

WARENKORB | SCHNELLBESTELLUNG

Tabakanbau-Shop

Etwa 800 Tabaksamen Hochzuchtsaatgut, geeignet für den Tabakanbau in Deutschland, Österreich, Schweiz und anderen mitteleuropäischen Ländern.

  

S O R T E N P A S S:

Nikotin: 

* * · · ·

Ertrag: 

* * * * ·

Höhe: 

* * * * ·

Resistenz: 

* * * · ·

Blüte: 

rosa

Trocknung: 

Lufttrocknung

Indonesische Sorte hervorragender Qualität mit leicht nussiger Note bevorzugt für Zigarreneinlagen. Relativ hell, sehr würzig, guter Abbrand. Java-Tabake zählen zu den besten Zigarrentabaken der Welt. Als Würztabak für Pfeifen- und Zigarettenschnitt geeignet.

Allgemeine Tipps für Zigarrentabake:

Verwendung: Diese Sorte kann als Zigarreneinlage oder als Würztabak für Pfeifen- und Zigarettenschnittgut verwendet werden. Die Sandblätter der Pflanze, also etwa Blatt 4-8 von unten, sind besonders reich an aromatischen Ölen und Harzen, nikotinarm und können in guten Erntejahren für die Herstellung von Zigarrendeckblättern verwendbar.

Tabakblätter traditionell entrippen: Traditionell werden Zigarren-Einlageblätter von Hand entrippt und nicht mit dem Messer. Der geübte Entrippungs-Handgriff:

.

Wissenspool: Grundlagen der Zigarrenherstellung.

© 2000-2018 Tabakanbau.de. Bilder + Texte sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung nur mit schriftlicher Zustimmung von tabakanbau.de! Zuletzt geändert: 11.02.2006.