Zurück zur Übersicht / Tabaksamen Virginia Golta

Tabaksamen Virginia Golta

WARENKORB | SCHNELLBESTELLUNG

Tabakanbau-Shop

Etwa 800 Tabaksamen Hochzuchtsaatgut, geeignet für den Tabakanbau in Deutschland, Österreich, Schweiz und anderen mitteleuropäischen Ländern.

  

S O R T E N P A S S:

Nikotin: 

* * · · ·

Ertrag: 

* * * * *

Höhe: 

* * * * *

Resistenz: 

* * * · ·

Blüte: 

rosa

Trocknung: 

Luft-, Heisslufttrocknung

Diese Standardsorte für Zigaretten- und Pfeifentabak hat einen besonders hohen Ertrag bei mittlerer bis guter Blattqualität und geringem Nikotingehalt. Die Besonderheit dieser Züchtung ist der späte Blühzeitpunkt und die vergleichsweise geringe Geizenbildung sowie die Krankheitsresistenz gegen den Y-Kartoffelvirus sowie gegen Wurzelbräune im Saatbeet.

Tipps zu Virginia-Tabak:

Virginia-Tabak ist Grundlage von amerikanischen Mischungen, wie sie in zahlreichen Zigaretten- und Pfeifenmischungen verwendet wird. Dabei werden etwa 60% Virginia, 30% Burley und 10% Orient- sowie Würztabake vermischt. Virginia und Burley werden dabei soßiert, die Würztabake werden fermentiert, Orienttabake sind getrocknet und abgelagert.

Wissenspool: Kleiner Mischungs-Ratgeber.

Wissenspool: Soßierung von Tabak.

© 2000-2018 Tabakanbau.de. Bilder + Texte sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung nur mit schriftlicher Zustimmung von tabakanbau.de! Zuletzt geändert: 11.02.2006.