Zurück zur Übersicht / Tabaksamen Orient Xanthi

Tabaksamen Orient Xanthi

WARENKORB | SCHNELLBESTELLUNG

Tabakanbau-Shop

Etwa 800 Tabaksamen Hochzuchtsaatgut, geeignet für den Tabakanbau in Deutschland, Österreich, Schweiz und anderen mitteleuropäischen Ländern.

  

S O R T E N P A S S:

Nikotin: 

* · · · ·

Ertrag: 

* * · · ·

Höhe: 

* * * · ·

Resistenz: 

* * · · ·

Blüte: 

rosa

Trocknung: 

Luft-, Sonnentrocknung

Bis zum zweiten Weltkrieg wurden in Deutschland überwiegend Orient-Tabake verarbeitet und dann durch amerikanische Virgin- und Burleytabake verdrängt. In Nordeuropa sind reine Orienttabak-Feinschnitte zu Unrecht kaum noch verbreitet, heute werden "American Blends" mit Orient-Tabak vermischt, um den Rauchgeschmack zu harmonisieren und der Mischung eine aromatische Nuance zu geben. Dieser Orienttabak mit geringem Nikotingehalt stammt ursprünglich aus der nordostgriechischen Tabakregion um Xanthi, die zwischen Bulgarien, der Türkei und dem Ägäischen Meer liegt, wurde jedoch für die Anpflanzung in Mitteleuropa weitergezüchtet. Die Blätter sind reich an ätherischen Ölen, die für den eigenen Geschmack und langsamen Abbrand verantwortlich sind.

Verwendung: Der Orient Xanthi kann in reiner Form als Zigaretten- und Pfeifenfeinschnitt verwendet werden. Als Mischungsbestandteil für amerikanische Mischungen ist er besonders geeignet, wenn der Tabak leicht und nikotinarm, aber dennoch aromatisch wirken soll.

Allgemeine Tipps für Orient-Tabake:

Alle Orient-Tabake sind für Wasserpfeifen geeignet und gehören zu den besten Zigaretten- und Pfeifenfeinschnitt-Tabaken, die auf dieser Welt gedeihen. Einer der Gründe liegt in der relativen Kleinwüchsigkeit: In den kleinen Blättern konzentrieren sich aromatische Öle, Harze und andere Wirkstoffe, die für den äußerst aromatischen Geschmack, den langsamen Abbrand und für die milde Süße des Rauchgeschmacks verantwortlich sind. Daher wachsen sie besonders gut auf kargen Böden, in Berg- und hohen Hanglagen. Im Handel sind sie kaum zu finden: Orienttabake sind sehr teuer, da in Handarbeit geerntet wird. Sie fehlen in kaum einer Pfeifen- oder Zigarettenmischung, in denen sie meist als Würztabak beigemengt sind und den zu schnellen Abbrand von Virginiasorten verlangsamen.

Wasserpfeifentabak selber herstellen.

Wasserpfeifen-Anleitung.

Zum Verbot von Wasserpfeifentabak mit erhöhtem Glyceringehalt in Deutschland.

Infos zur Sonnentrockung von Tabak.

Kleiner Mischungs-Ratgeber.

© 2000-2018 Tabakanbau.de. Bilder + Texte sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung nur mit schriftlicher Zustimmung von tabakanbau.de! Zuletzt geändert: 10.01.2013.